WK IT hält Gastvortrag an der Hochschule Hof

WK IT hält Gastvortrag an der Hochschule Hof

Wie bereits vor einem Jahr, so bekamen wir auch in 2020 die Chance, an der Hochschule Hof einen Gastvortrag in der Vorlesung "Grundlagen Informationstechnologie und -management" bei Frau Prof. Christine Brautsch zu halten - mit zwei wesentlichen Änderungen:

War der letzte Gastvortrag in 2019 noch face-to-face mit den Studierenden vor Ort in Hof, so forderte Corona uns heraus, den Vortrag in den virtuellen Raum zu verlegen. Die Herausforderung nahmen wir gerne an und konnten um die 30 Studierenden virtuell mit agilen Projektmanagementmethoden, wie sie auch in der WK IT angewandt werden, bekannt machen.

War Tolga vor einem Jahr noch einer unserer Zuhörer, so veränderte sich in den zurückliegenden Monaten seine Rolle grundlegend: Erst wurde er WK-Bachelorand, dann WK-Mitarbeiter und jetzt ist er als einer der Väter des WK DigiChecks im Consulting aktiv. Er konnte an seinem persönlichen Beispiel verdeutlichen, dass im Themenfeld der Digitalen Transformation nicht einzig IT-Kompetenzen entscheidend sind, sondern dass ein Fähigkeitsspektrum gesucht ist, welches analytisches Denken mit Prozess- und Organisations-Know-How verbindet.

Zurück