Digital Signage: WK IT unterstützt Innovationsprojekt der THI

Digital Signage: WK IT unterstützt Innovationsprojekt der THI

Im Sommersemester 2019 haben sich 22 Studentinnen und Studenten der TH Ingolstadt in einem Innovationsprojekt mit dem Thema „Digital Signage“ auseinandergesetzt.

Ergebnis dieses Projektes war eine Digital Signage Station, die die Studierenden gemeinsam konzipiert haben. Was gibt es heute zu essen? Welche Events stehen an? Was ist Digital Signage? Dies ist nur ein Auszug der zahlreichen Fragen, die die Station während ihres dreiwöchigen Betriebs im Restaurant Reimanns zu beantworten wusste.

Die WK IT war als Sponsor an dem Projekt beteiligt und finanzierte die Stele, die die Basis für die Digital Signage Station bildet. Die Stele wurde daraufhin vom renommierten Medienplaner Achim Hannemann entworfen und von der PeTa Bearbeitungstechnik GmbH gebaut.

Mit Unterstützung der Studenten baute Binh Duong von WK IT die Stele mit allen Komponenten zusammen und führte so vor, wie eine vorbildliche Digital Signage Station entsteht, bei der die Stele als optimaler Blickfang fungiert.

Die Studentinnen und Studenten hatten die Möglichkeit praxisnah zu erleben, was genau Digital Signage ist, welchen Nutzen man aus Digital Signage generieren kann und was man in einem Projekt alles richtig oder auch falsch machen kann. Wir freuen uns sehr, dass die WK IT einen Beitrag zum Erfolg des Projektes leisten konnte.

Der komplette Abschlussbericht kann hier heruntergeladen werden: Abschlussbericht

Zurück