Was ist eigentlich Frontend? Eine Erklärung in unter 160 Wörtern
  • WK IT GmbH
  • Was ist eigentlich Frontend? Eine Erklärung in unter 160 Wörtern

Was ist eigentlich Frontend? Eine Erklärung in unter 160 Wörtern

Eine Anwendung setzt sich aus einem “Backend” und “Frontend” zusammen. Das Frontend ist das, was der Benutzer zu sehen bekommt. Also die grafische Benutzeroberfläche einer Applikation wie beispielsweise einer Webseite. Die Entwicklung des Frontends enthält sowohl Webdesign als auch Development. Während beim Webdesign Grafiken erstellt und bearbeitet werden, werden im Frontend Development unter anderem Schriften, Farben, Buttons und Menüs mit Hilfe von HTML, CSS und beispielsweise JavaScript erstellt. Üblicherweise werden hierzu spezielle Frontend-Frameworks wie z. B. React verwendet, die das Development kapseln (bündeln) und zusätzliche Funktionen für die Entwicklung bereitstellen.

Das Frontend bildet die Brücke zwischen der Benutzeroberfläche und den Daten und Prozessen des zugrunde liegenden Backends. Es ermöglicht eine Interaktion des Nutzers mit dem Backend, für die andernfalls spezielles Know-how notwendig wäre. Diese Logik bleibt dem Nutzer im Frontend verborgen.

Ein gutes Frontend sollte dem Besucher eine optimale Benutzerfreundlichkeit (Usability) der Anwendung bieten, sodass dieser Spaß bei der Nutzung hat und gerne wiederkommt (User Experience).

Zurück