Software as a Service, Platform as a Service und Infrastructure as a Service
  • WK IT GmbH
  • Welche Arten von Cloud Services gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Welche Arten von Cloud Services gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Man unterscheidet drei Hauptarten von Cloud Services: Software as a Service (SaaS), Platform as a Service (PaaS) und Infrastructure as a Service (IaaS). Alle drei Service-Arten werden von einem Cloud-Provider über das Internet zur Verfügung gestellt. Die Abrechnung erfolgt meist bedarfsorientiert und auf Abo-Basis. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Art der Bereitstellung.

SaaS

Der Cloud-Provider stellt bei SaaS Infrastruktur, Plattform und Anwendung zur Verfügung und übernimmt die komplette Verantwortung für diese. Unternehmen profitieren davon, dass sie immer automatisch über die neueste Softwareversion verfügen. Die Anwendungen sind allerdings (meistens) kaum individualisierbar.

Typische Beispiele für SaaS sind die Atlassian Toolsuite, Microsoft OneDrive und O365.

PaaS

PaaS ist vor allem für Entwickler und Programmierer gedacht. PaaS-Anwendungen eignen sich unter anderem zur Entwicklung von Smartphone-Applikationen, Webdienstleistungen oder nativer Software. Der Nutzer ist nur für seine eigenen Anwendungen verantwortlich, während der Cloud-Provider sich um die komplette Infrastruktur kümmert.

IaaS

Der Provider ist für die Infrastruktur wie Speicher, Netzwerke, Server und weitere IT-Ressourcen verantwortlich. Unternehmen können folglich eine gesamte Rechenzentrumsinfrastruktur je nach Bedarf nutzen. Der Nutzer verwaltet sämtliche Komponenten wie Betriebssysteme, Apps und Middleware.

Beispiele für IaaS sind AWS, Microsoft Azure und Leaseweb.

„Pizza as a Service“-Beispiel von Albert Barron

Wem das alles zu abstrakt ist, dem können wir das „Pizza as a Service“-Beispiel von Albert Barron (Quelle) empfehlen. In dem anschaulichen Beispiel werden die verschiedenen Cloud Service-Arten mit der Herstellung und dem Verzehr einer Pizza verglichen.

1. Selbstgemacht (On-Premise)
Sie backen Ihre Pizza selbst. Für das Einkaufen der Zutaten sind Sie selbst verantwortlich.

2. Mitnehmen und backen (Infrastructure as a Service)
Sie kaufen eine fertige Pizza, die sie zu Hause nur noch aufbacken müssen.

3. Lieferservice (Platform as a Service)
Sie lassen sich die Pizza nach Hause liefern.

4. Restaurant (Software as a Service)
Sie besuchen ein Restaurant in Ihrer Nähe und essen dort eine Pizza.

 

Was alle Beispiele gemeinsam haben? Am Ende hat man eine (hoffentlich) leckere Pizza gegessen. Der Unterschied besteht vor allem darin, wie viel Aufwand man selbst mit der Herstellung der Pizza hatte und was das Ganze gekostet hat.

Zurück